Voghera

 
Jedes Jahr, am letzten Juniwochenende, findet in der Cowboy’s Guest Ranch in Voghera (Italien) das Voghera Country Festival statt. Drei Tage Country Live Musik, DJs, Workshops, Western Stores und Country-Fans aus mehreren Ländern, die gemeinsam Country-Music hören und dazu Linedance, Two Step oder West Coast Swing tanzen.
 
Am Sonntag werden von verschiedenen Clubs neue Tanzchoreographien vorgestellt, die bis dato noch nicht öffentlich gezeigt urden. Ein besonderer Höhepunkt dabei ist der Auftritt der Gruppe „United Countries“. Es war die Idee von Adriano Castagnoli, mit dieser Gruppe das Miteinander in den Vordergrund zu stellen und Tänzer aus mehreren Ländern zu vereinen. Vielen bekannt ist der „United Countries Tanz“ aus dem letzen Jahr: „Firestorm“, der inzwischen auch in Deutschland immer beliebter wird. Dieses Jahr tanzten 326 Linedancer aus sieben Ländern den „Blazon Stone“ - und wir waren ein Teil davon. Das war unbeschreiblich.
 
Das Festival ist für jeden Country-Fan ein tolles Erlebnis und es macht einfach irre viel Spaß unter so vielen Gleichgesinnten zu sein. Wir können es euch nur empfehlen und versuchen auch im nächsten Jahr wieder dabei zu sein.
 
 
Bilder Galerie 2013

1 2 3 4 5








 

1 2 3 4 5

 

   

Auch 2014 waren wir wieder beim Voghera Country Festival auf der Cowboy’s Guest Ranch dabei.

 




 

 

 

Einige Eindrücke könnt ihr in unserem Video und der Bildergalerie gewinnen.


 
 
Bilder Galerie 2014

1 2 3 4 5
















 

1 2 3 4 5